Spotify-Musik beim Training hören

ACHTUNG: Leider gibt es derzeit ein Problem bei der Verbindung zu Spotify, die Android-Geräte betrifft. Weitere Informationen und Updates findest du hier dazu

Neben der Gymondo-Musik kannst du Musik über Spotify während des Trainings hören und dabei entweder unsere hinterlegte Spotify-Playlist oder deine eigene wählen. Das klappt sowohl über die Webseite, als auch in der App, allerdings benötigst du für das Verknüpfen in der App ein Spotify Premium Konto.

Wir verbinde ich mich mit Spotify?

Über die Webseite:

  1. Logge dich auf www.gymondo.de ein

  2. Starte das gewünschte Workout

  3. Beweg’ die Maus über das 🎵 "Musik-Symbol" unten im Video

  4. Deaktiviere die Gymondo-Musik über den Schieber

  5. Starte die hinterlegte Gymondo Spotify-Playlist indem du auf “Play” klickst. Solltest du Spotify Premium haben, kannst du deine eigene Spotify-Playlist auswählen, sobald du auf das Spotify-Symbol klickst um dich anzumelden

spotify_web.jpg

In der App (nur mit Spotify Premium):

  1. Starte das gewünschte Workout

  2. Tippe auf das 🎵 "Musik-Symbol" unten im Video

  3. Deaktiviere die Gymondo-Musik über den Schieber

  4. Aktiviere die Spotify Musik über den Schieber

  5. Du wirst zu Spotify weitergeleitet um dich dort einzuloggen

  6. Nachdem du bei Spotify eingeloggt bist, gehe zurück in die Gymondo App-Ansicht. Du kannst ab sofort zwischen der Gymondo Spotify-Playlist und deiner eigenen Playlist wählen

Hinweis: Spotify ist nicht in der Gymondo TV-App verfügbar, da es ist nicht möglich, während des Streamings zwei Apps gleichzeitig auf einem Gerät zu öffnen.

Was, wenn die Verbindung mit Spotify nicht funktioniert?

Es gibt es verschiede Ursachen dafür, warum es zu Problemen bei der Verbindung mit Spotify kommen kann. Unten stehend findest du Hilfestellungen zu verschiedenen Fehlermeldungen:

  1. Die Anmeldung bei Facebook über einen eingebetteten Browser ist deaktiviert

  2. Verbindung mit Spotify gescheitert, bitte probiere es erneut

Was bedeutet die Fehlermeldung: “Die Anmeldung bei Facebook über einen eingebetteten Browser ist deaktiviert

Facebook hat die Unterstützung für die Facebook Anmeldeauthentifizierung in eingebetteten Android-Browsern abgeschafft. Der Grund dafür ist die steigende Anzahl von Phishing-Versuchen. Um das Problem zu beheben, musst du die Facebook-Einstellungen wie folgt ändern:

  1. Melde dich bei deinem Facebook-Konto an

  2. Tippe auf das Menü-Symbol in der oberen Navigationsleiste (rechts neben der Glocke)

  3. Scrolle im Menü nach unten, bis zur Option "Einstellungen & Privatsphäre"

  4. Tippe auf die Option "Einstellungen & Datenschutz"

  5. Tippe auf "Einstellungen"

  6. Tippe unter "Präferenzen" auf "Medien"

  7. Aktiviere ganz unten "Links extern öffnen"

Nachdem du "Links extern öffnen" aktiviert hast, wird der Fehler "Anmeldung bei Facebook über einen eingebetteten Browser ist deaktiviert" behoben. Das bedeutet, dass du dich nun mit Facebook bei verschiedenen Apps anmelden kannst.

Bitte beachte, dass die Option "Links extern öffnen" nur auf Android-Geräten angezeigt wird. Auf iOS-Geräten wird sie nicht angezeigt.

Es klappt immer noch nicht?

Wenn du den Fehler damit immer noch nicht beheben kannst, kannst du versuchen, deinen Standardbrowser in Chrome oder Firefox zu ändern.

Eine andere Lösung ist, direkt nach dem Laden der Seite auf "Passwort vergessen" zu tippen. Nachdem du auf "Passwort vergessen" getippt haben, musst du auf die Option (E-Mail) tippen und dein Passwort eingeben. Daraufhin wirst du zu Facebook weitergeleitet, wo du die Seite schließen und dann erneut versuchen musst, Facebook mit der App zu verbinden. Diesmal solltest du dich mit Facebook anmelden können.

Du findest die Anleitung zum Erstellen eines Passworts sowie weitere Hinweise zu Spotify über Facebook hier

Was tun bei der Fehlermeldung: "Verbindung mit Spotify gescheitert, bitte probiere es erneut"

  1. Öffne auf deinem Smartphone die Chrome-App (bzw. die Browser-App, die du nutzt)

  2. Tippe rechts oben auf die 3 Menüpunkte

  3. Tippe auf "Einstellungen"

  4. Tippe auf "Datenschutz und Sicherheit"

  5. Tippe auf "Browserdaten löschen"

  6. Wähle rechts den Zeitraum: Gesamte Zeit

  7. Aktiviere die Kontrollkästchen neben "Cookies und Website-Daten" und "Bilder und Dateien im Cache

  8. Tippe auf "Daten löschen"

  9. Starte dein Smartphone neu

Es klappt immer noch nicht?

Entferne in deinem Spotify-Account den Zugriff auf Gymondo (siehe Foto) und verbinde dich anschließend in der Gymondo-App neu.

gymondo_spotify.png

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.